Dr. Werner Nohl · Landschaftsarchitekt · Honorarprofessor (TU München)

SkiTube Center und Landschaftsbild in Hasselfelde

Landschaftsästhetische Beurteilung einer geplanten komplexen Baumaßnahme im Unterharz

 

Im Auftrag des Landkreises Wernigerode

 

Werner Nohl

 

 

Immer mehr großtechnische sperrige Infrastrukturen füllen unsere Landschaften auf. Dabei geht es nicht nur um Baumaßnahmen aus den Bereichen Verkehr und Versorgung. Auch der Tourismussektor trägt zu diese Entwicklung bei. Das ist aus einem doppelten Grunde fragwürdig. Zum einen entfaltet sich der Tourismus gerade in den ästhetisch besonders attraktiven Landschaften, die damit Gefahr laufen, längerfristig genau die Ressource – nämlich die schöne Landschaft – zu verlieren, die Grund und Träger des touristisch-ökonomischen Engagements ist. Andererseits sind es, wie ästhetisch-empirische Untersuchungen zeigen, die großtechnischen Strukturen, die den Naturcharakter der Landschaft belasten und beeinträchtigen, und damit die Erholungssuchenden um das prellen, was sie in der Landschaft vor allem suchen: Naturerlebnisse.

 Es gibt keine Patentrezepte zur Lösung solcher Probleme. Am Beispiel eines SkiTube Centers, das die Stadt Hasselfelde ursprünglich auf ihrem Gemeindegebiet errichten wollte, soll mit dem nachstehenden Gutachten im Sinne einer Einzelfallbetrachtung aufgezeigt werden, welche Probleme aus landschaftsästhetischer Sicht auftreten können, und wie gegebenenfalls darauf planerisch reagiert werden kann.

Die Kerngebäude des Centers, die in nächster Nähe zu einer bereits bestehenden Westernstadt und einem geplanten Golfplatz errichtet werden sollten, setzen sich aus einer 400 m langen Skihalle mit einer Dachhöhe zwischen 13 m und 24 m sowie einem 35 m hohen Hotel, einem 2-stöckigen Wirtschaftsgebäude, einer Reihe von Ferienhäusern und einem großen Parkplatz zusammen. Als Standort war ein weithin sichtbarer, landwirtschaftlich genutzter Südosthang nahe des Harzwaldrands auf einer größeren offenen Hochfläche vorgesehen.

Impressum · Kontakt · Letzte Aktualisierung: 03.06.2018

Valid HTML 4.01 Strict